Monate: August 2014

{Mein SuB} Bücher, die ich unbedingt haben musste und die seitdem auf dem SuB liegen

Hallo ihr Lieben! Ich melde mich mal wieder mit einem kleinen Post zu meinem SuB und möchte jetzt auch gar nicht groß drum herum reden. Es wird heute um Bücher gehen, die ich irgendwann ganz dringend haben musste, um sie sofort zu lesen – und die immer noch auf meinem SuB liegen. Was will ich zu diesen drei Büchern sagen? Bei allen haben mir die ersten Bände super gut gefallen, bei Night School auch der zweite und ich wollte die Folgebände unbedingt haben. Arkadien brennt fällt auch unter den Casus, erster Band hat mir gut gefallen, zweiter muss her, Totentrickser wollte ich auf Grund von Positiven Rezensionen unbedingt haben. Lockwood & Co hat mich anfangs auf Grund von Positiven Rezensionen angesprochen und dann kam der Autor zu einer Lesung & Signierstunde nach Würzburg, weshalb ich das Buch da gekauft habe. Vivi schwärmt ja von Christoph Marzi Büchern, von daher habe ich mich dort auch einmal etwas umgeschaut und u.a. Lycidas (+Folgebände) gefunden, was mich interessiert. Lycidas habe ich mir dann in Magdeburg auf einem Nachflohmarkt …

Mein Leben nach der Todeszelle

Autor: Damien Echols Titel: Mein Leben nach der Todeszelle Originaltitel: Life After Death Verlag: Goldmann Preis: 19,99€ Erscheinungsdatum: 13. Mai 2013 ISBN: 978-3-442-31340-2 Seitenzahl: 416 Leseprobe: *klick*   „Meine Erschöpfung reicht tiefer als nur bis ins Mark. Sie ist in meine Seele gedrungen, und jeden Tag raubt sie mir ein bisschen mehr von dem, was ich einmal war. Was ich sein sollte. Hier gibt es keine Ruhe, es gibt kein Leben. Wenn ich versuche, nach vorn zu schauen, scheint das Licht mit jedem Tag ein wenig weiter weg zu sein. Ich atme Verzweiflung, und ein Erlöser ist nicht in Sicht.“   Im Jahr 1993 wurden Damien Echols, Jason Baldwin und Jessie Misskelley Jr. – bald bekannt unter dem Namen „The West Memphis Three“ – für schuldig befunden, drei achtjährige Jungen ermordet zu haben. Baldwin und Misskelley erhielten lebenslange Haftstrafen, Echols wurde zum Tode verurteilt. In den folgenden Jahren wurden die „WM3“ weltweit zum Symbol für die Verfehlungen des amerikanischen Justizsystems und erhielten breite Unterstützung. In einer spektakulären Wende der Situation und aufgrund neuerlicher DNA-Tests wurden alle …

Feuer des Schicksals

  Autor: Serena S. Murray Titel: Feuer des Schicksals Verlag: Hallenberger Media Verlag Preis: 3,99€ Erscheinungsdatum: 07. März 2014 Seitenzahl: 357   Savannah O`Sullivan kann das Wetter je nach Gemütslage verändern und Schatten an Menschen erkennen, die bald sterben werden. Als sie jedoch etwas über ihre wahre Abstammung erfährt, ist der Sturz von einer Klippe in eine andere Welt ihr kleinstes Problem. Aidan Killian ist ein Drache. Mit Savannahs Hilfe hofft er, den Krieg in seiner Welt zu beenden. Doch die geheimnisvolle Frau ist nicht nur der Schlüssel zum Sieg. Sie ist vielmehr die Einzige, die ihn aus seiner Jahrzehnte währenden Einsamkeit befreien kann. Serena S. Murray, Baujahr 1987, lebt zur Zeit zusammen mit ihrem Freund und zwei Zwergbartagmen im schönen Berlin-Köpenick. Als Kind hat sie alles gelesen, was ihr zwischen die Finger kam. Da sie das große Glück hatte, bei ihren Eltern mit vielen verschiedenen Tieren aufzuwachsen, sind diese auch immer ein Bestandteil in ihren Büchern. Mit diesem Buch habe ich mir anfangs etwas schwer getan. Der Schreibstil war toll und sehr angenehm zu …

Verflucht (Ära der Götter)

  Autor: Ben Peek Titel: Verflucht (Ära der Götter) Verlag: Piper Preis: 12,99€ Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014 ISBN: 978-3-492-26971-1 Seitenzahl: 448   Fünfzehntausend Jahre nach der verheerendsten Schlacht, die die Welt je gesehen hat: Der Krieg der Götter ist vorüber, doch ihre Körper haben die Zeiten überdauert. Sie liegen verstreut über dem Antlitz der Welt in einem ewig währenden Todeskampf. Zugleich erwachen manche Menschen mit seltsamen, magischen Fähigkeiten, die der Kraft der sterbenden Götter entsprungen sind. Unter ihnen die junge Kartographin Ayae, die durch Feuer nicht verletzt werden kann. Dies macht sie zum Ziel einer grausamen Armee, die in ihr Heimatland einfällt. Gemeinsam mit dem unsterblichen Zaifyr muss Ayae erfahren, dass das Erbe der Alten gefährlicher ist, als sie alle ahnten. Und dass die Ära der Götter möglicherweise noch lange nicht vorüber ist … Ben Peek wurde in Australien geboren und legte nach mehreren Erzählungen mit „Verflucht“ den ersten Band seiner großen Romantrilogie um die Kinder der Götter vor. „Gefallen“ setzt die Reihe fort. Die Idee hinter diesem Buch fand ich sehr gut und bin …

{Gefussel} Urlaub *_*

Hallo ihr Lieben! Ich möchte mich an dieser Stelle für die Zeit vom 21. August bis zum 01. September abmelden, da ich im Urlaub bin.Es geht für 11 Tage nach Ägypten und ich freue mich schon unglaublich *_*Komplett ohne Internet werde ich in dieser Zeit nicht sein, da zum einen das Hotel WLAN hat, zum anderen wird mein Papa sich eine SIM-Karte mit Stick für einen Laptop kaufen. Allerdings werde ich nur auf Twitter oder Instagram kurze Rückmeldungen geben, weil ich möchte ja entspannen und nicht ständig vor dem Laptop sitzen 😉

Mich kriegt ihr nicht

Autor: Pacale Maret Titel: Mich kriegt ihr nicht Originaltitel: La Véritable Histoire d´Harrison Travis Reihe: (Falls vorhanden) Verlag: Mixtvision Verlag Preis: 12,90€ Erscheinungsdatum: 2014 ISBN: 978-3-944572-12-3 Seitenzahl: 224   „Es tat mir richtig leid, dass ich umgedreht war. Wäre ich einfach weiter Richtung Horizont geflogen, wäre jetzt alles vorbei, ich müsste nicht mehr rennen, flüchten, mich verstecken, keine Polizisten, keine Sorgen und keine Zukunft mehr.“   „Das erste, was ich klaute, war eine Pizza – weil ich Hunger hatte. Ich habe mit einem Flugzeug aufgehört – weil es mein Traum ist, zu fliegen!“ Das Abenteuer eines Diebes mit Kultstatus, basierend auf dem wahren Leben des Colton Harris-Moore. Der Klappentext war wirklich vielversprechend und ich freute mich sehr aufs Lesen, aber leider, leider war das Ergebnis -für mich- doch sehr enttäuschend. Harry ist ein Junge, der quasi ohne Liebe und Zuneigung aufwächst und beginnt zu stehlen, um nicht zu verhungern, doch seine Streifzüge werden immer größer, bis er letztendlich kleine Flugzeuge stiehlt. Alles in allem klingt das nach einem spannenden Buch, aber es schleppt sich nur …

B.A.D. 2

© 2014 Egmont Verlagsgesellschaften mbH Art: Sousou Sakakibara Story: Keishi Ayasato Charakterdesign: kona Titel: B.A.D. 2 Reihe: B.A.D. Verlag: Egmont Manga Preis: 7,50€ Erscheinungsdatum: 2014 ISBN: 978-3-770-48239-9 Seitenzahl: 192     Die 14-jährige Mayuzumi hat eine Detektei für übernatürliche Fälle. Sie läuft den ganzen Tag im Gothic-Lolita-Outfit mit einem roten Papierschirm rum und ernährt sich nur von Schokolade. Eines Tages gabelt sie ihren “Sidekick” Odagiri auf, der sterbend vor einem Tempel liegt und heilt ihn. Jetzt hilft er ihr bei ihren Aufträgen: Sie treiben Geister aus, beschützen Menschen vor sie verfolgenden übernatürlichen Wesen usw. Sowohl ihre Gegner, als auch die Personen, die Mayuzumi Investigations um Hilfe bitten, haben zumeist eine komplexe und traurige Hintergrundgeschichte. Es wimmelt von spannenden Intrigen, aber auch Mayuzumi hat einige Geheimnisse zu bieten … B.A.D. 2 ist mystisch, dunkel und geheimnisvoll wie auch bereits Band 1. Die Zeichnung sind klar, strukturiert und bietet eher weniger Überraschungen. Auch die Kleidung ist eher normal, allein Azaka in ihren Gothickleidern fällt ein wenig aus der Reihe. Wieder warten ungewöhnliche Vorfälle darauf aufgeklärt zu werden, …

Zurück auf Glück

  Autor: Patricia Marx Titel: Zurück auf Glück Verlag: Insel TB Preis: 12,99€ Erscheinungsdatum: 17. September 2012 ISBN: 978-3-458-35868-8 Seitenzahl: 240   „Wäre Pattys Unterschrift ein EKG, hätte der Patient bei der zweiten Silbe einen Herzstillstand erlitten.“   Auf die Plätze, fertig – Glück! Auf einer Party in New York: Als sie für Apfelkuchen Schlange stehen, begegnen sich die fröhliche, aber neurotische Dessous-Designerin Imogene Gilfeather und der eigenwillige, aber liebenswerte Wissenschaftler Wally Yez. Der scheint der perfekte Mann für Imogene zu sein, doch: »Perfekt«, befindet sie, »ist nicht mein Typ«. Während sich Wally sicher ist, für Imogene bestimmt zu sein, hält sich ihr Interesse an Liebe und Romantik in Grenzen: »Weißt Du, warum ich keine Ohrlöcher habe? Weil die für immer sind!« Doch die Liebe nimmt ihren Lauf: Aus anfänglichen Emails werden stundenlange Telefongespräche; aus einem Date werden zwei, dann drei, dann viele. Imogene und Wally werden ein Paar. Doch hält das Glück, was es verspricht? Patricia Marx war als Texterin für Saturday Night Live tätig und arbeitete als erste Frau für den Harvard Lampoon, …