Monate: November 2014

Adventskalender

Hallo ihr Lieben, morgen ist der erste Dezember und ich denke, jeder von uns kennt das Gefühl, sich darauf zu freuen, Adventskalender-Türchen öffnen zu können.Vivka hat sich nun etwas sehr schönes einfallen lassen und zwar einen Adventskalender, bei dem man jeden Tag bis zum 24.12. ein Türchen öffnen kann. Allerdings nicht nur auf einem Blog, sondern jeden Tag auf einem anderem Blog.Auf Facebook gibt es dazu auch eine Veranstaltung, der ihr beitreten könnt um auch ja nichts zu verpassen:Adventskalender Hier eine Übersicht der Teilnehmer: 01.12.Indra testet 02.12.BelaMane Produkttests, Selbstgemachtes & mehr 03.12.Wenn Ness testet 04.12.Kornies Tests und Empfehlungen 5.12.Kumis-Paradies 06.12.Fusselige Bücherwürmer 07.12.Hard Ladys Blogsalat 08.12. Testfrosch Blog 09.12.Bambini Testblog 10.12.Meine Genussmomente 11.12. Viviens Blogkiste  12.12. Brina´s Testwelt Kunterbunt  13.12. A winter story …  14.12. Shelly Löwenherz  15.12. Indra testet 16.12. Testfrosch Blog  17.12. BelaMane Produkttests, Selbstgemachtes & mehr 18.12. Kampfmausens Gewinnspiele, Tests und Rezepte  19.12. Sas  20.12. Believe in pink  21.12. Minchens Lackstube  22.12. PuEpPi c´est moi  23.12. Langbart Flause 24.12. A winter story … 

Weihnachten auf vier Pfoten

Autor: W. Bruce Cameron Titel: Weihnachten auf vier Pfoten Verlag: Heyne Kaufen: Amazon Preis: 8,99 € Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2014 ISBN: 978-3-453-41779-3 Seitenzahl: 336 Josh ist nicht gerade das, was man für einen Hundeliebhaber hält, dennoch liefert sein Nachbar eine trächtige Hundedame bei ihm ab. Das hatte Josh gerade noch gefehlt, nicht nur, dass er mit dem Ende seiner langjährigen Beziehung zu kämpfen hat, zu Weihnachten wollte er einfach seine Ruhe haben. Doch nichts da. Der Hundenachwuchs hält Josh ganz schön auf Trab. Zum Glück steht ihm Kerri vom Tierschutzbund zur Seite. Vielleicht besteht doch noch Hoffnung auf ein Happy End an Weihnachten? Da ich bereits zwei Bücher dieses Autors gelesen habe und mir beide relativ gut gefallen haben, dachte ich, man könnte auch mit diesem nichts falsch machen. Im Nachhinein muss ich leider sagen, dass es mir nicht ganz so gut gefallen hat, da mich ein großer Kritikpunkt leider ziemlich gestört hat. Zuerst aber einmal zu den positiven Aspekten. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, da man die gesamte Zeit dabei war und auch die …

Das Mädchen, das Geschichten fängt

Autor: Victoria Schwab Titel: Das Mädchen, das Geschichten fängt Originaltitel: The Archived Verlag: Heyne Preis: 13,99€ Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014 ISBN: 978-3-453-41033-6 Seitenzahl: 432 Leseprobe: *klick*   „Ich weiß. Glaub mir, das weiß ich.Und ich hätte noch viel Schlimmeres getan“, fügt er hinzu, „wenn ich geglaubt hätte, dass es eine Möglichkeit gibt, Regina zurückzuholen. Ich hätte mit ihr getauscht. Ich hätte Seelen verkauft. Ich hätte die Welt in Stücke gerissen. Ich hätte alles getan, jede Vorschrift gebrochen, nur um sie zurückzuholen.“   Wenn ein Mensch stirbt, wird seine Lebensgeschichte in einer Art Bibliothek abgelegt. Manchmal jedoch erwachen die Geschichten und versuchen in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Dann kommt Mac ins Spiel, denn sie ist eine Hüterin und ihre Aufgabe ist es, die entlaufenen Geschichten zurückzubringen. Doch plötzlich häufen sich diese Vorfälle, und die Grenzen zwischen Leben und Tod drohen zu verschwimmen. Mac beschleicht der schreckliche Verdacht, dass jemand die Lebensgeschichten manipuliert. Gemeinsam mit dem Hüter Wes versucht Mac, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Victoria Schwab lebt in Nashville, Tennessee, und arbeitete nach dem …

Das Haus am Mississippi River

Autor: Laura Lane McNeal Titel: Das Haus am Mississippi River Originaltitel: Dollbaby Verlag: Heyne Preis: 9,99€ Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014 ISBN: 978-3-453-41041-1 Seitenzahl: 448 Leseprobe: *klick*   „Manchmal wünschte man sich, man könnte Dinge ändern, sie ungeschehen machen, so tun, als wären sie nie passiert.“   1964: Als ihr Vater stirbt, kommt die zwölfjährige Ibby Bell zu ihrer Großmutter nach New Orleans. Sie lebt in einem alten Herrschaftshaus, hat zwei schwarze Dienstmädchen und ist die Exzentrik in Person. Bald freundet sich Ibby mit den beiden Dienstmädchen, Queenie und deren Tochter Dollbaby, an. Mit der Zeit lernt sie das Leben im Süden lieben, doch dann wird ihr klar, dass hinter der Fassade des prächtigen Hauses einige Geheimnisse verborgen liegen und dass die Hausherrin eine Vergangenheit hat, die sie um jeden Preis verheimlichen möchte. Laura Lane McNeal wuchs in New Orleans auf. Sie arbeitete als PR-Expertin für verschiedene Firmen und als Chefredakteurin bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Das Haus am Mississippi River ist ihr erster Roman. McNeal lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in …

Fantasy-Lesenacht

Hallo ihr Lieben! Ich werde mich heute Abend wieder einmal an einer Lesenacht versuchen und bin gespannt, wie es läuft. Diese findet bei Ines statt und das Thema ist, wie man auf dem Banner lesen kann, Fantasy, bzw sind dabei auch Dystopien und ähnliches inbegriffen. Ich werde euch hier ab und an mit Updates versorgen, vorrangig stündich, wer mehr erfahren möchte, kann aber auch auf Twitter vorbeischauen, dort wird sich unter dem Hashtag tcofall ausgetauscht. Updates & Fragen ~ 20:50 ~Noch 10 Minuten, ich suche mir langsam mal meine Utensilien raus, die ich für die Lesenacht brauche. Zu Trinken steht schon bereit, genauso habe ich 2 Apfelsinen bereit gelegt. Kann mir eigentlich jemand erklären, ob es einen wirklichen Unterschied zwischen Apfelsinen und Orangen gibt? Meine Schwester behauptet es, aber ich wüsste einfach nicht, dass es da einen nennenswerten Unterschied gibt. Für mich sind beides nämlich ein und dasselbe 😮Jedenfalls werde ich mir jetzt erstmal Gedanken machen, was ich denn lesen könnte… ~ 21:15 ~Frage #1: Sieh dir das Cover des Buches an, das du lesen wirst. Such dir erstens …

Winterzauber wider Willen

Autor: Sarah Morgan Titel: Winterzauber wider Willen Verlag: mtb Kaufen: Amazon Preis: 9,99 € Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2014 ISBN: 978-3-95649-076-7 Seitenzahl: 384 „Vor langer Zeit hatte sie erkannt, dass Einsamkeit manchmal ein dumpfer Hintergrundschmerz war, aber auch scharf und stechend sein konnte. Einsamkeit konnte zubeißen und Wunden hinterlassen – oder nur sanft am Rand des Unterbewusstseins nagen. “ Dezember: und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das „Fest der Liebe“ möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber – und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis … Dieses schöne Buch habe …

Trust in me

Autor: J. Lynn Titel: Trust in me Verlag: Piper Preis: 9,99€ Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014 ISBN: 978-3-492-30572-3 Seitenzahl: 304 Leseprobe: *klick*   „Bestimmte Teile meines Körpers wurden durch ihre Nähe hart, doch mein Innerstes wurde weich wie Butter, die zu lange in der Sonne gelegen hatte. Du bist so durch den Wind, wenn es um dieses Mädchen geht.“   Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Augen und den jungenhaften Charme immun zu sein. Er kann die Körbe, die sie ihm bisher gegeben hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese unwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung … Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel – ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen. J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia. …

[Gefussel] 1. Buch Berlin – die neue Berliner Buchmesse

Eine Buchmesse in Berlin?Als ich das hörte, war ich sofort Feuer und Flamme, denn ich liebe Bücher und ich lebe sie. Mit meinen eigenen Rezensionsblog und als eigene -mutwillige- Schreiberin musste ich dorthin und nachdem ich dann sogar noch zwei Freikarten gewonnen habe, konnte mich eh nichts mehr halten. Ok, etwas schon, denn Samstag musste ich leider arbeiten und konnte auch nicht tauschen, daher war ich letztendlich nur Sonntag auf der Messer, aber allein dieser Tag hat sich absolut gelohnt! Wie gesagt hatte ich ja Freikarten, aber selbst wenn nicht, den Eintrittspreis von 2,50€ wäre auch kein Beinbruch gewesen, so konnte halt mehr Geld in gute Bücher fließen 😉 Schön fande ich bereits am Anfang den Kaffee, Crepés und Kuchenstand, bei dem wir uns erstmal versorgten, denn wer steht schon Sonntag früh auf um pünktlich irgendwo zu sein und ist dann auch gleich topfit? ^^ Auch der Weihnachtsstand wurde geplündert und einige Sachen wanderten in unsere Taschen und dann, ja dann, ging es mitten hinein ins Getümmel. Ich fande alle Stände recht gut angeordnet, man …

Winter | Christmas Essentials

Hallo ihr Lieben! 🙂 Freut ihr euch auch schon so auf die Winter- und Weihnachtszeit wie ich? Seid ihr auch ein totaler Wintermensch, dem alles über 15 Grad eigentlich schon zu warm ist?Vermutlich die meisten eher nicht.Dennoch möchte ich euch an dieser Stelle ein paar Dinge zeigen, die für mich zum Winter und Weihnachten einfach dazu gehören. 1.) SchneeJa, es tut mir Leid, viele werden mich jetzt hassen, aber ich liebe Schnee. Ich bin begeisterte Skifahrerin, da ist Schnee natürlich Grundvorraussetzung, aber auch daheim ist mir alles Recht. Ich mag es total gerne, wenn es schneit und diese Ruhe aufkommt, die das ganze Jahr irgendwie abhanden kommt. Das hat sicherlich auch etwas mit der Atmosphäre um Weihnachten zu tun, aber ohne Schnee kommt bei mir auch keine richtige Weihnachtsstimmung auf. 2.) Tee  Ohne Tee kann ich einfach nicht leben. Ich trinke im Grunde das ganze Jahr Tee, allerdings ist es Weihnachten noch einmal etwas ganz anderes, da ich viele Teesorten unter dem Jahr niemals trinken würde. 3.) KerzenVorrangig natürlich Duftkerzen, aber auch meine Duftlampe nimmt …

Die Sklavin des Sultans

Autor: Jane Johnson Titel: Die Sklavin des Sultans Originaltitel: The Sultan´s Wife Verlag: Goldmann Preis: 9,99€ Erscheinungsdatum: 21. April 2014 ISBN: 978-3-442-47728-9 Seitenzahl: 544 Leseprobe: *klick*   „Ja, ich bin ein Sklave, ein kastrierter obendrein, aber meinen Stolz und meinen Geist habe ich noch nicht verloren. Ich bin Nus-Nus. Ich bin ich. Ich muss, wie Zidana es mir aufgetragen hat, die Stärke in meiner Seele, den Krieger in meinem Inneren finden. Und vielleicht ist das genug.“   Marokko 1677: Hinter den Mauern des prächtigen Sultanspalastes von Meknès fristet Nus-Nus, der Sohn eines verfeindeten Stammesfürsten, ein tristes Leben als Sklave. Eines Tages wird er in die brutalen Intrigen des grausamen Sultans Moulay Ismail hineingezogen. Zur selben Zeit wird die junge Engländerin Alys Swann von berberischen Piraten entführt und an den Hof von Meknès gebracht. In ihrem Überlebenskampf am Hof treffen Alys und Nus-Nus aufeinander und werden zu innigen Freunden. Doch als Alys zur Lieblingsfrau des Sultans aufsteigt und ihm einen Sohn schenkt, setzt Zidana, die einflussreiche Hauptfrau, alles daran, die gefährliche Nebenbuhlerin auszuschalten. Und dafür ist ihr …