Lesenacht
Kommentare 2

#Fastnachtslesen_2017 [Update-Post]

fastnachtslesen_20172

Kurzfristig habe ich entschieden hier ebenfalls mitzulesen, da mein Freund aber Urlaub hat, wei√ü ich nicht wie viel ich lesen und updaten kann, aber schauen wir mal ūüėČ

Ins Leben gerufen hat die Aktion Wörterkatze und da mein Hauptblog A winter story schon voll im Blogplan steht, dachte ich, ich nutze einfach unseren gemeinsamen Rezensionsblog dazu, hier passt das ja auch wunderbar rein =)

Tag 1
Beginnen werde ich das Faschingslesen mit meinem aktuellen Buch „Die √Ąrztin von Tsingtau“ und starte auf Seite 141 mit dem Satz „Als Wolfgang Hildebrand an diesem Samstagnachmittag nach Hause kam, √∂ffnete ihm nicht wie √ľblich Fritz die T√ľr.“ Au√üerdem lese ich nebenher noch „Die Feenj√§gerin – Das verbotene K√∂nigreich“ von Elizabeth May.
Klappentext aus dem Aufbau Verlag:
Im Jahre 1910 reist die junge Marie von Berlin nach Tsingtau, der Hauptstadt der deutschen Kolonie in China. Sie will die neue Heimat ihres Vaters kennenlernen, bevor sie eine Stelle als √Ąrztin antritt. Tsingtaus Gesellschaft ist glamour√∂s, und Philipp von Heyden, ein Marinearchitekt, macht ihr den Hof. Doch der sch√∂ne Schein tr√ľgt. In China drohen Unruhen ‚Äď Du X√ľndi, ein Revolution√§r, √∂ffnet Marie die Augen und erobert ihr Herz. Trotz Philipps Warnung ger√§t sie in einen gef√§hrlichen Sog von Gewalt ‚Äď und sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht.

Tag 2
Ich habe gestern wirklich nichts gelesen, au√üer zwei drei Seiten in dem „Feenj√§gerin“-Buch, daf√ľr habe ich es heute morgen geschafft ein wenig in „Die √Ąrztin von Tsingtau“ zu lesen und bin mittlerweile auf Seite 188. Ich mag das Buch, die Mischung aus deutschen Werten und alten chinesischen Tradition, von denen man so viel lernen kann und vor allem dem Drama neues und altes akzeptieren zu m√ľssen um nicht stehen zu bleiben. Sehr viel Spannung und Dramatik!
Ob ich heute noch viel lesen kann, wei√ü ich allerdings nicht. Die Katze hat sich leider am Kater angesteckt, also hei√üt es nachher wieder zum Tierarzt und danach mal schauen, ob ich Ruhe und Zeit finde! Ich halte euch aber auf dem Laufenden ūüėČ

Tag 3
Nat√ľrlich habe ich dann gestern doch kaum noch etwas gelesen. Die Katze hat Fieber und muss ein wenig mehr durchgeknuddelt werden, vor allem nachdem man irgendwie die Medikamente in sie hinein bekommen hat. Aber bei Seite 193 in meinem Hauptbuch bin ich dann doch gelandet. Mal sehen, was ich heute hinbekomme, dadurch dass mein Freund Urlaub hat, komme ich halt wirklich kaum zu lesen, aber dies ist ja nicht so schlimm. ^^

Tag 4
Mittlerweile bin ich auf Seite 361 in meinem Hauptbuch, ich konnte als gestern und heute schon ein wenig lesen, den Rest des Tages wird wohl eher Filme geschaut, Underworld haben wir schon geschafft, jetzt kommt der zweite Teil.

Tag 5
Gestern habe ich es geschafft „Die √Ąrztin von Tsingtau“ zu beenden, ein sehr tolles Buch, die Rezi folgt die Tage hier im Blog.
Jetzt lese ich als Hauptbuch „Die Feenj√§gerin – Das verbotene K√∂nigreich“ und werde nebenher mit „Frigid“ beginnen.
Die Schlacht um Schottland ist verloren, und Aileana Kameron, die letzte Feenj√§gerin, verschwand durch das magische Portal, das sie eigentlich f√ľr immer verschlie√üen wollte. Nun ist sie in den H√§nden ihres gef√§hrlichsten Feindes und gefangen in der d√ľsteren Feenwelt. Aileana hat schon jede Hoffnung auf Rettung aufgegeben, als sie Hilfe von unerwarteter Seite bekommt und zur√ľck in die Welt der Menschen fliehen kann. Doch dort herrschen inzwischen die Feen. Nur wenn Aileana alles auf eine Karte setzt, kann sie die, die sie liebt, noch retten …

 

2 Kommentare

  1. Hi du
    Gute Besserung an deine Katze! Und viel Freude beim Lesen.
    Ich bin heute das erste Mal dabei, nachdem ich nur durch Zufall mitbekommen hab das diese Veranstaltung ist.
    Lieben Gruß
    Nicole

    • Vivka sagt

      Danke dir! Der Kater springt schon wieder frech durch die Gegend, die Katze ist ein wenig matt, aber das sind wir ja auch, wenn wir krank sind ^^

      Awwww besser spät als nie und wir haben ja noch das ganze Wochenende und bis Dienstag zum lesen =)

      Dir auch viel Spaß beim Lesen, danke schön!

      Liebste Gr√ľ√üe,
      Vivka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*