Alle Artikel in: Diana Verlag

Das Versprechen der Wüste

Allgemeine Informationen Autor Katherine Webb Titel  Das Versprechen der Wüste Verlag Diana Reihe / Seiten 544 ISBN 978-3-453-29184-3 Preis 19,99€ Kaufen? Verlag // Amazon Oman 1958: Voller Erwartungen bricht die britische Archäologin Joan Seabrook mit ihrem Verlobten Rory in die arabische Welt auf. Endlich wird sie ihr großes Idol, die betagte Entdeckerin Maude Vickery, treffen. Doch die Ankunft ist ernüchternd: Das Land befindet sich im Krieg, Maude reagiert abweisend und auch Rory zieht sich zunehmend von Joan zurück. Erst der britische Kommandant Charles Elliot nimmt sich ihrer an und legt ihr die prächtige Welt des Orients zu Füßen. Bis sie ein folgenschweres Versprechen gibt. Ein Versprechen, das Joan mitten hineinzieht in die gefährlichen Geheimnisse der Wüste …

Die Widerspenstigkeit des Glücks

Allgemeine Informationen Autor Gabrielle Zevin Titel Die Widerspenstigkeit des Glücks Verlag Diana Reihe / Seiten 288 ISBN 978-3-453-35862-1 Preis 12,99€ Kaufen? Verlag // Amazon A.J. Fikry lebt auf einer malerischen Insel, ist umgeben von seinen wertvollsten Besitztümern – Tausenden von Büchern – und ist trotzdem ein unglücklicher Mensch. Bis er eines Morgens einen ungebetenen Gast entdeckt: In seiner Buchhandlung sitzt die zweijährige Waise Maya. Gegen seinen Willen nimmt er sich des kleinen Mädchens an, und es stellt sein Leben völlig auf den Kopf. Und dann ist da noch die Verlagsvertreterin Amelia, die A.J. nicht so schnell vergessen kann …

Fremdes Leben

Allgemeine Informationen Autor Petra Hammesfahr Titel Fremdes Leben Verlag  Diana Reihe / HC 496 ISBN 978-3-453-35893-5 Preis 19,99€ Kaufen? Verlag // Amazon „Mach sie tot, mach sie tot!“ Mit diesen Worten im Kopf erwacht eine Frau auf einer Intensivstation. Doch wer hat das gesagt? War sie gemeint? Wer ist sie überhaupt? Fast zwei Jahre soll sie im Koma gelegen haben, doch sie weiß nichts mehr. Den Mann, der sie mit Claudia anspricht und sich als ihr Ehemann Carsten Beermann vorstellt, kennt sie nicht. Auch der erwachsene Sohn, der von seiner leidvollen Kindheit erzählt, ist ihr fremd. Erst als sie sich an einen kleinen Jungen erinnert, der in einer brennenden Wohnung nach seiner Mutter ruft, keimt in ihr ein entsetzlicher Verdacht …