Alle Artikel in: Finnland

Kalevala

Allgemeine Informationen Autor Elias Lönnrot Titel Kalevala Verlag Reclam Reihe / Seiten 619 ISBN 978-3-15-010332-6 Preis 19,90€ Kaufen? Verlag // Amazon Das Kalevala (1849 in seiner endgültigen Gestalt erschienen) ist eine Schöpfung des Elias Lönnrot, der in jahrelanger Sammeltätigkeit alte Lieder, Liedfragmente und Sprüche zusammentrug und die heterogenen Elemente schließlich zu einem einheitlichen Werk, einem großen Fresko der mythischen Frühzeit Finnlands, zusammenfügte. In ihm ist ein Nationalepos entstanden, das in seiner kulturgeschichtlichen Bedeutung wie in seiner ästhetischen Qualität auf einer Ebene mit den anderen großen Epen Europas steht: mit dem Nibelungenlied und dem Rolandslied, dem Cid und der Edda. Diese Ausgabe bietet den vollständigen Text in deutscher Übersetzung, außerdem einen umfangreichen Anhang, der eine Inhaltsübersicht enthält, Einleitungen zu jedem der 50 Gesänge, Erläuterungen einzelner Verse, eine Bibliographie und ein Nachwort, das über Entstehung und Bedeutung des Kalevala informiert.

Wildauge

Allgemeine Informationen Autor Katja Kettu Titel Wildauge Verlag Ullstein Reihe / TB/Ebook/Broschiert/HC (Format Angabe) 416 ISBN 9783548286167 Preis 9,99€ Kaufen? Verlag // Amazon Lappland im Sommer 1944. Johannes Angelhurst ist deutscher Offizier, er soll als Fotograf die finnischen Verbündeten porträtieren. Als er der Hebamme »Wildauge« begegnet, ist er fasziniert. Ihr Blick ist frei und ungestüm – fast wie der eines wilden Tieres. Auch Wildauge fühlt sich sofort zu dem schweigsamen Mann in seiner schwarzen Uniform hingezogen. Und so lässt sie sich, als er in ein Kriegsgefangenenlager abkommandiert wird, dort als Krankenschwester einschleusen. Zwischen beiden entbrennt eine bedingungslose, wilde Leidenschaft. Doch im Lager passieren grauenvolle Dinge. Und der Krieg geht dem Ende zu, Deutsche und Finnen stehen nicht länger auf derselben Seite …

21 Century Thrill: Blown away

Autor: Terhi Rannela Titel: Blown away Reihe: 21 Century Thrill Verlag: Kosmos Preis: 12,95€ Erscheinungsdatum: 2011 ISBN: 978-3-440-12326-3 Seitenzahl: 264 Leseprobe: *klick*   „Aber jeder einzelne, normale Mensch der einem auf der Straße begegnet, weiß, was Angst, Rachegelüste und Tod bedeuten. Wenn der Wirbel nachlässt, wird Aura Verständnis entgegengebracht werden. Die Menschen werden verstehen, warum Aura so handelte, wie sie beschlossen hatte zu handeln.“

Deutschland meine Heimat, Finnland mein Zuhause

Autor: Petra Schirrmann/ Ulrike Richter-Vapaatalo Titel: Deutschland meine Heimat, Finnland mein Zuhause Verlag: Heiner Labonde Verlag Preis: 19,80€ Erscheinungsdatum: 2014 ISBN: 978-3-937507-39-2 Seitenzahl: 240   „Ich glaube, es ist wichtig, dass ich nicht nur wegen meinem Mann hier bin, sondern weil ich es selbst will. Ich habe Finnland am Anfang so geliebt und mir so sehr gewünscht, hier zu wohnen, dass ich es nicht so schnell für Deutschland aufgeben würde.   Sommerhaus-am-See-Idylle, Handy-Weltmeister, PISA-Wunderland – das ist Finnland für die meisten Deutschen. Für die hier erzählenden 21 Frauen jedoch bedeutet Suomi viel mehr. Aber wie kommt man dazu, sich ausgerechnet in einen Finnen zu verlieben? Wie wirkt sich die deutsch-finnische Mischung in Partnerschaft, Familie und Alltag aus? Wie lebt es sich in der Kultur und Sprache des Anderen? Von Helsinki bis Inari sind Petra Schirrmann und Ulrike Richter-Vapaatalo gereist, um Frauen verschiedener Generationen aus West- wie Ostdeutschland zu interviewen. So entstand dieses dokumentarische Kaleidos­kop persönlicher Biografien. Im umrahmenden Text berichten die Auto- rinnen auch von eigenen Erfahrungen mit ihrer Wahlheimat Finnland. Verraten wird in den …

Finnen? Finnen!

Autor: Eberhard Apffelstaedt Titel: Finnen? Finnen! Verlag: Heiner Labonde Verlag Preis: 14,80€ Erscheinungsdatum: 2009 ISBN: 978-3-937507-20-0 Seitenzahl: 209   „Und selbst in diesem Fall laufen sie ggf. Gefahr, als provozierender Fremdling eingestuft zu werden: Denn möglicherweise hat gerade heute die finnische Eishockeymannschaft gegen die Schweden verloren … Und dann einen „guten Tag“ zu wünschen, grenzt schon an einer Kriegserklärung!“   Dieses Buch erzählt von Finnland und den Finnen. Der Autor liefert auf humorvolle und augenzwinkernde Art eine treffliche Annäherung an den Charakter und das Seelenleben der Finnen, an ihre Lebensart und ihr Lebensgefühl. Witzige Anekdoten und spielerischer Umgang mit Klischees machen die Lektüre zu einem Vergnügen. Ganz nebenbei erfahren Leserin und Leser eine Menge an Fakten über Land und Leute, über Sprache und Kultur. »Ich hoffe, dass Sie dann das gleiche Gefühl für dieses Land und seine Bewohner entwickeln, das ich habe: eine mit einem liebevollen Lächeln und mit Respekt verbundene Zuneigung.« (E. A.) Das Leben der Finnen, das wirklich Leben, kennen zu lernen kann man mit diesem Buch! Bernhard Apffelstaedt lebt in Finnland und …

Gebrauchsanweisung für Finnland

Autor: Roman Schatz Titel: Gebrauchsanweisung für Finnland Verlag: Piper Preis: 14,99€ Erscheinungsdatum: 01. September 2014 ISBN: 978-3-492-27654-2 Seitenzahl: 240 Leseprobe: *klick*   »Wenn Schnaps, Teer und Sauna nicht helfen, dann ist die Krankheit tödlich«, so ein finnisches Sprichwort. Der Schwitzkasten ist Finnlands bekanntestes Exportgut – gefolgt von den Leningrad Cowboys. Finnland ist vor allem eins: intakte Natur, ein Paradies für Kanuten, Langläufer, Fliegenfischer und Hundeschlittenfahrer. Der Deutsche Roman Schatz, in Finnland bekannt wie ein bunter Hund, erklärt uns ein Land, das zu siebzig Prozent aus Wald besteht und dessen Bildungssystem Weltspitze ist. Ein Volk, das als wortkarg und dauermelancholisch gilt. Eine Sprache, die neben »Honigpfote« noch elf Wörter für »Bär« kennt, aber keins für »bitte«. Und er verrät, wie man im Post-Nokia-Zeitalter überlebt, was es mit der »Freitagsflasche« auf sich hat und warum Rentiere manchmal nachts leuchten. Er ist Finnlands bekanntester Deutscher. 1960 in Überlingen am Bodensee geboren, verliebte er sich während des Studiums in Berlin in eine Finnin und folgte ihr 1986 in ihre Heimat. Er schrieb Deutschlehrbücher und Drehbücher fürs Schulfernsehen und arbeitet in …

Ich glaub, ich werd zum Elch

Autor: Wolfram Eilenberger Titel: Ich glaub, ich werd zum Elch Originaltitel: Kanada kann mich mal Verlag: Blanvalet Preis: 8,99€ Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014 ISBN: 978-3-442-37810-4 Seitenzahl: 224 Leseprobe: *klick*   „Frage, Lüge. Gegenfrage, Gegenlüge. Ein trauriges Schauspiel, so gesehen. Ich meine, nicht dass man seinem Gegenüber gleich den ewigen Weltfrieden an den Hals wünschen müsste, aber eine kleine, ehrlich gemeinte Hoffnung zu Beginn hat noch keiner Konversation geschadet. Wie etwa beim deutschen Guten Tag. Das ist vernünftig und realistisch. In Finnland wünschen sich die Menschen gesprächseinleitend übrigens einfach einen Tag: Päivää! Gern auch als Dopplung erwidert: päivää, päivää! Vor allem im Winter.“   Wie kommt ein deutscher Mann damit klar, dass sein nordamerikanischer Nachbar auf die wohlmeinende Frage nach dem werten Befinden so gar keine ehrliche Antwort parat hat? Dass seine Frau Karriere macht, während er die Kinder zur Schule bringt und täglich mit den Marotten der Interims-Landsleute zu kämpfen hat? Warum hätte der Geburtstag der Töchter besser in einer Shoppingmall stattfinden sollen als in den eigenen vier Wänden? Und was sagt eigentlich die finnische Frau …